17. Dezember 2010

Notizblock

Hallo,
heute zeige ich Euch einen ganz super schnellen Notizblock.

Dieser Notizblock wurde mit Trennblätter erstellt. Trennblätter gibt es in vielen verschiedenen Farben und überall im Schreibwarenhandel erhältlich. Ich habe mich für die weiße Variante entschieden. Für diesen Notizblock habe ich zwanzig Trennblätter benutzt. Man schneidet oben ein Stück ab, sodass die zwei vorhandenen Löcher nicht mehr zu sehen sind. Danach habe ich die Trennblätter mit einem Tacker zusammengetackert und mit Farbkarton und Desingerpapier in der Größe der Trennblätter beschmückt. Vergesst bitte nicht, zwei Klebestreifen anzubringen, damit die Trennblätter nicht herauspurzeln. Die erste Seite der Trennblätter habe ich mit unserem Jumborad bestempelt und beschmiert.
Viel Spaß beim nachbasteln.

Gruss
Susanne

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee, kann es mir aber leider nicht so recht vorstellen wie du es gemacht hast. Schön wäre noch ein Foto wie es aufgeklappt aussieht. Na ja, muß ich halt selber eine Lösung finden.
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Sieht klasse aus!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen