14. Dezember 2016

Das 14. Türchen im Stempeladvent






                                     


Puuhhh heute bin ich dran. Herzlich willkommen bei dem Stempeladvent 2016. Ich bin zum ersten Mal dabei und super aufgeregt, ob alles klappt.
Heute ist der vierzehnte, also noch 10 Tage bis Weihnachten. Habt ihr auch das Gefühl die Zeit fliegt nur so. Ist das jedes Jahr so? Als Demo? . Dies ist mein erstes Jahr und ich bin schon noch im Weihnachtsstress. Weihnachtsmärkte, Aufträge und dazwischen noch Workshops. Aber es macht soooo viel Spass und ich habe es noch kein Tag bereut. Kann es euch nur empfehlen. Tolles Gefühl Stempelverrückt😅😏 zu sein.

So nun zu meinem Projekt. Ich wollte euch eine Weihnachtskarte mit einer kleinen Verpackung zeigen, mit meinem Lieblingsset von SU. Das Stempelset heißt Ausgestochen Weihnachtlich und die Lebkuchenstanze. Der Nikolaus hat es mir angetan. Viele Projekte schmückte ich mit ihm.





Nun noch eine Nahaufnahme von der Karte. Ich weiß leider nicht mehr, wie die Technik heißt, auf jeden Fall ein toller WOW-Effekt. Das Papier ist mein diesjähriger Favorit das "Zuckerstangenzauber".


In der Verpackung versteckt sich ein Sprudelbad, was häufig im Internet zu finden war, weil es hervorragend zu der Lebkuchenstanze passt. Schaut mal ob es euch gefällt.


Weil die Schrift so klein ist noch eine Nahaufnahme von dem Weihnachtsgruß und dem süßen Nikolaus. Der Weihnachtsgruß ist von dem Stempelset "Allerbeste Wünsche".

 
Eine Nahaufnahme des Nikolaus.
 


Ich hoffe euch gefällt der Beitrag. Noch eine schöne Weihnachtszeit, viel Ruhe und Besinnlichkeit
eure
Sylvia

Kommentare:

  1. Liebe Sylvia,
    ein tolles Set! Der Nikolaus ist aber auch zu süß.
    Schöne Adventszeit noch und liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön gefällt mir sehr LG ulla s

    AntwortenLöschen
  3. Sieht ja lustig aus, wie die Kerlchen so aus der Karte spitzeln.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Nikolaus, Rentier und Lebkuchenmann wird hier ja zu einem buchstäblichen Durchbruch verholfen ;-) Eine nette Idee!

    Viele Grüße

    Sabine S

    AntwortenLöschen