23. Dezember 2017

23. Dezember 2017


Hallo Ihr Lieben, 

Weihnachten naht... nur noch einmal Schlafen und dann ist es soweit.  Aber an dieser Stelle muss ich Euch mitteilen, dass eigentlich Stephanie Euch eine Anleitung präsentieren wollte, aber leider hat sie sich an den rechten Hand verletzt. Gute Besserung Stephanie und werde ganz schnell gesund, damit du wieder ganz tolle Projekte zaubern kannst. 

Damit Ihr heute nicht leer ausgeht, hab ich für Euch eine Anleitung. Eine kleine Verpackung, die zu jedem Anlass gebastelt werden kann. Zudem ist die Verpackung auch ganz schnell herzustellen. 



Anleitung KLICK

Kommentare:

  1. Eine Verletzung an der Hand ist für eine Bastlerin ja schrecklich! Und das dann noch vor Weihnachten! Gute Besserung an die Patientin!
    Und danke für dein Einspringen beim Adventskalender.
    Liebe Grüße
    Barbara B.

    AntwortenLöschen
  2. Oje das braucht jetzt kein Mensch gute Besserung deine Verpackung ist toll lg und schöne Weihnachten ulla s

    AntwortenLöschen
  3. Autsch. Kurz vor Weihnachten an der Hand verletzen ist schlecht. Nicht, dass es sonst besser wäre, aber .... na ja. Es passt eh ja nie ;)

    Umso schöner, dass schnell jemand einspringen konnte. Und dann auch noch mit einem so hübschen Schächtelchen. Was man da alles drin verstecken kann ;)

    Viele Grüße

    Sabine S

    AntwortenLöschen
  4. Danke ihr lieben, ich habe ein blauen dicken kaum benutzbaren rechten Zeigefinger...... und hier merkt man mal wie eingeschränkt man damit ist. Ich bin so ein schlechter linkshänder.... danke für die lieben genesungswünsche.... ich wünsche euch allen frohe weihnachten....

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche gute Besserung und schöne Weihnachtstage.

    Die Box ist klasse und die Anleitung sehr verständlich.
    Vielen Dank.

    LG
    Nicole G.

    AntwortenLöschen