10. Dezember 2017

10. Dezember

Herzlich Willkommen zu unserem Türchen Nummer 10.

Heute möchte ich Euch einen detaillierten Einblick in mein DezemberTagebuch geben.






Ich bewundere immer die kreativen Köpfe, die Jahr für Jahr bezaubernde Dezembertagebücher erstellen. Im vergangenen Jahr hatte ich mir auch vorgenommen, ein wunderschönes Erinnerungswerk zu schaffen.... leider blieb es da bei der Außenhülle ohne Inhalt. Aber in diesem Jahr habe ich es geschafft, es bis heute mit Inhalt zu füllen.
Mein Konzept ist momentan noch etwas schlicht gehalten, aber Übung macht den Meister.






Weitere Fotos und Infos zu den verwendeten Materialien und Abmessungen findet ihr auf meinem Blog.

Ich wünsche Euch eine schöne Vorweihnachtszeit und lasst euch durch die Hektik nicht den Zauber der Weihnachtszeit nehmen.

Herzlichst chrissi


Kommentare:

  1. Wunderschön! Ein sehr liebevolles und tolles Projekt ist dir vom Basteltisch gehüpft! LG Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Auch eine schöne Idee hab ich nie gemacht LG und schöne Zeit Ulla s

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ulla, herzlichen Dank für deinen Kommentar. Ich war die vergangenen Jahre auch nie dazu gekommen, aber in diesem Jahr klappt es :) LG chrissi

      Löschen
  3. Eine hübsche Idee, ein paar Erinnerungen zu sammeln! Würde ich so ein Dezembertagebuch führen, käme da heute ein Foto von meinem Backbrett, Mehl, Nüssen und anderen Zutaten, dem Wellholz und meiner Küchenschürze rein. Ich habe heute nämlich Plätzchen gebacken :)

    Viele Grüße

    Sabine S

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine, herzlichen Dank für deinen Kommentar. Plätzchen backen steht auch noch auf meiner ToDo Liste - vielleicht schaffe ich es noch vor Weihnachten ;) Liebe Grüße chrissi

    AntwortenLöschen